Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: B 5 nach Unfall nur noch halbseitig gesperrt

Grabow (ots) - Nach dem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der B 5 bei Grabow (wir informierten)konnte die Vollsperrung vor wenigen Minuten aufgehoben werden. Derzeit wird der Fahrzeugverkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei rechnet damit, dass die B 5 in Kürze wieder vollständig frei ist. Bei dem Zusammenstoß von insgesamt vier Fahrzeugen entstand ersten Schätzungen zufolge ein Gesamtschaden von rund 100 TEUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: