Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: B 5 nach Verkehrsunfall voll gesperrt (Erstmeldung)

Grabow (ots) - Die Bundesstraße 5 ist nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen zwischen Grabow und der Landesgrenze zu Brandenburg voll gesperrt. Gegen 07 Uhr waren bei Kremmin zwei LKW zusammengestoßen, ein Fahrer wurde leicht verletzt. Eine örtliche Umleitung wird eingerichtet, die Polizei ist vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: