Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: 15-Jährige schlug auf zwei Schülerinnen ein

Boizenburg (ots) - Ein 15-jähriges Mädchen hat am Montagmorgen in Boizenburg auf zwei gleichaltrige Schülerinnen eingeschlagen. Beide Opfer wurden dabei verletzt und mussten anschließend ärztlich behandelt werden. Der Vorfall ereignete sich auf dem Weg zur Schule (Richard- Markmann- Straße), als die Angreiferin offensichtlich zielgerichtet zunächst auf eines der beiden Mädchen zuging und es nach kurzer verbaler Auseinandersetzung mit Schlägen und Tritten attackierte. Ein weiteres Mädchen, welches dem leicht verletzten Opfer beistand, ist kurz darauf in ähnlicher Form durch die 15-Jährige angegriffen worden. Die Mädchen erlitten unter anderem Prellungen und Kopfschmerzen. Gegen die 15-Jährige wird nun wegen Körperverletzung strafrechtlich ermittelt. Die Polizei geht von einer Beziehungstat nach vorausgegangenen Streitereien aus. Vermutlich ging es um diverse SMS- Inhalte, die sich die Mädchen am Wochenende zusandten. Zusätzlich wird auch wegen versuchten Raubes ermittelt, da die Angreiferin einem der beiden Opfer zudem das Handy wegnahm.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: