Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Haus in Grabow brennt- eine Person gerettet- Erstmeldung

Grabow (ots) - In Grabow ist am späten Montagvormittag ein Wohnhaus aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehr hat im Zuge der Löscharbeiten einen Bewohner des Hauses retten können. Der schwer verletzte Mann wird derzeit medizinisch behandelt. Es ist nicht auszuschließen, dass sich noch eine Person im Haus aufhalten könnte. Die Löscharbeiten an dem in voller Ausdehnung brennenden Haus dauern an. Zwei angrenzende Häuser sind bereits evakuiert worden. Weitere Einzelheiten sind derzeit noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: