Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: 45-Jähriger verstarb nach Fenstersturz

Parchim (ots) - Nach einem Fenstersturz aus dem dritten Stock eines Wohnhauses in Parchim ist ein 45-jähriger Mann am späten Samstagabend verstorben. Im Zuge der Ermittlungen geht die Polizei zwischenzeitlich von einem Suizid aus. Entsprechende Anhaltspunkte dafür haben sich unter anderem auch in der Wohnung des Verstorbenen gefunden. Anwohner hatten den Mann unmittelbar nach diesem Vorfall in der Karl- Liebknecht- Straße entdeckt und die Polizei informiert. Ein Notarzt hat wenig später den Tod des Mannes festgestellt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den genauen Todesumständen sind noch nicht abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: