Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Vier Autos in Unfall verwickelt

Parchim (ots) - In Parchim waren am Dienstagvormittag vier Autos in einen Verkehrsunfall verwickelt. Dabei entstand nach bisherigen Schätzungen ein Gesamtschaden von etwa 25 TEUR. Nach ersten Erkenntnissen stießen zunächst zwei PKW an einer Kreuzung (Ludwigsluster Straße) zusammen, wobei eines der beiden Autos in weiterer Folge von der Straße abkam und gegen zwei parkende PKW prallte. Im Ergebnis waren drei der vier beteiligten Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Vermutlich war ein Vorfahrtsfehler die Ursache des Unfalls. Die Ermittlungen der Polizei hierzu dauern jedoch noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: