Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Einbruch in Einfamilienhaus in Glaisin

Ludwigslust (ots) - In Glaisin bei Ludwigslust drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein und stahlen dort unter anderem Bargeld und einen Laptop. Während die Familie im Obergeschoss schlief, durchsuchten die Täter unbemerkt die untere Etage nach Wertgegenständen. Die Einbrecher waren zuvor gewaltsam durch die Terrassentür eingedrungen. Dies geschah nahezu geräuschlos, da die Täter den Türrahmen aufbohrten und mit einem Bügel, den sie durch das Loch schoben, den Türgriff betätigten. Die Hauseigentümer bemerkten den Vorfall am Morgen nach dem Aufstehen und informierten die Polizei. Der Kriminaldauerdienst hat unverzüglich die Tatortarbeit durchgeführt und dabei auch Spuren sichern können. Ein Fährtenhund der Polizei verfolgte eine mehrere Hundert Meter lange Spur bis zu einer Stelle, an der die Täter offenbar ihren PKW geparkt hatten. Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: