Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei fasst Kupferdieb nach Zeugenhinweis

Grabow (ots) - Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am späten Samstagabend in Grabow einen mutmaßlichen Kupferdieb gefasst. Die Polizei hatte den 26-jährigen Verdächtigen kurz nach dem Hinweis im Bereich eines ehemaligen Discounters in seinem PKW gestellt. Dort fand die Polizei auch einschlägiges Tatwerkzeug. Wie sich herausstellte, war an dem Gebäude eine mehrere Meter lange Kupferdachrinne durchtrennt und gestohlen worden. Das Diebesgut hatte der 26-Jährige zwischenzeitlich schon beiseite geschafft und versteckt. Der aus Boizenburg stammende Verdächtige führte die Beamten wenig später zu dem Versteck, welches sich außerhalb des Ortes an einem Waldrand befand. Gegen den Mann wird nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: