Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht bei Blievenstorf

Neustadt-Glewe (ots) - Nach einer Unfallflucht Mitte Februar dieses Jahres sucht die Kriminalpolizei nun Zeugen des Vorfalls. Nach bisherigen Ermittlungen hat ein noch unbekannter Autofahrer am 13. Februar gegen 18:35 Uhr auf der Landesstraße 81, zwischen der B 191 und Blievenstorf, einen in gleiche Richtung fahrenden Fahrradfahrer angefahren und ist anschließend ohne anzuhalten vom Unfallort geflüchtet. Der Radfahrer kam zu Fall und wurde dabei verletzt. Am Fahrrad entstand Totalschaden. Allerdings muss es auch zu Schäden am verursachenden PKW gekommen sein. Die Polizei fand Teile eines Außenspiegels, die als Beweismittel sichergestellt wurden und nach ersten Erkenntnissen zu einem schwarzen PKW der Marke Audi gehören. Das gesuchte Fahrzeug könnte weitere Beschädigungen an der rechten Fahrzeugseite aufweisen. Die Polizei ermittelt in diesem Fall nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise bitte an die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03847/ 4110).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Herbert
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: