Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Zeugen nach versuchtem Raubüberfall auf Hagenower Tabakladen gesucht

Hagenow (ots) - Nach einem versuchten Raubüberfall auf ein Tabakgeschäft in Hagenow am Mittwochabend (wir informierten) sucht die Polizei nun Zeugen des Vorfalls. Insbesondere wird eine Frau dringend als Zeugin gesucht, die kurz nach dem Vorfall das betreffende Geschäft betrat. Offenbar hat sie die flüchtigen Täter direkt gesehen, als diese in Richtung Teichstraße davonliefen. Die Polizei geht im Zuge weiterer Ermittlungen davon aus, dass die Täter von der Teichstraße aus mit einem dort bereitgestellten PKW geflüchtet sind. Um mögliche Zeugenhinweise bittet die Polizei auch hierzu (Tel. 03883/ 6310). Zwei maskierte Männer hatten am Mittwoch gegen 18 Uhr den Tabakladen in der Langen Straße betreten, einen Mitarbeiter mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und Bargeld gefordert. Als der Mitarbeiter einen weiteren Angestellten herbeirief, flüchteten die dunkelgekleideten Täter ohne Beute.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: