Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Erste Glätteunfälle in Westmecklenburg

Ludwigslust- Parchim (ots) - Einsetzender Schneefall hat in Westmecklenburg für zum Teil sehr glatte Straßen gesorgt und zu ersten Unfällen im Berufsverkehr geführt. So zählte die Polizei zwischen 05 und 07 Uhr auf den Straßen des Landkreises Ludwigslust- Parchim bislang 8 Glätteunfälle, bei denen eine Person leicht verletzt wurde. Insbesondere war der westliche Teil des Landkreises von schneeglatten Straßen betroffen. Zwischen Boizenburg, Hagenow und Wittenburg kamen Autos von der Straße ab und prallten gegen Hindernisse bzw. fuhren in den Graben. Da noch nicht alle Straßen von Schnee und Eis beräumt sind, appelliert die Polizei zur besonderen Vorsicht und zur angepassten Fahrweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: