Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei sucht Zeugen nach Hakenkreuzschmierereien

Parchim (ots) - Nach mehreren Hakenkreuzschmierereien in der Parchimer Innenstadt in der Nacht zum Freitag sucht die Polizei nun Zeugen. Unbekannte Täter hatten an vier Stellen der Stadt (Fritz- Reuter- Straße, Marstall, Neuer Markt, Leninstraße) jeweils Hakenkreuze mit schwarzer Sprayfarbe an Fassaden, Türen bzw. Briefkästen angebracht. Die Taten wurden am Freitagmorgen entdeckt, worauf die Polizei zum Einsatz kam. Die Beamten haben Beweismittel an den Tatorten sicherstellen können. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: