Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall in Parchim leicht verletzt

Parchim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Parchim ist am Mittwochabend eine Fahrradfahrerin leicht verletzt worden. Die Frau wurde anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Gegen 18:15 Uhr stieß die Radfahrerin, die vermutlich ohne Licht unterwegs war, in der Langen Straße mit einem PKW zusammen. Die Polizei schließt nach ersten Erkenntnissen nicht aus, dass die Fahrradfahrerin die Vorfahrt missachtete. Zudem besteht der Verdacht, dass sie unter Alkoholeinwirkung gefahren war. Aus diesem Grunde ist eine Blutprobenentnahme bei ihr veranlasst und eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen worden. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Lange Straße an der Unfallstelle zeitweilig voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: