Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrer verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Sternberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 8 bei Mustin ist am Freitagvormittag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Das Unfallopfer musste anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 32-jährige Autofahrer war mit seinem nicht zugelassenen PKW Audi aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Straße abgekommen und hatte sich auf einem angrenzenden Feld überschlagen. Dabei kam das Auto auf der Beifahrerseite zum Liegen, aus der der Oberkörper des offensichtlich nicht angeschnallten Verunglückten herausragte. Zeugen stabilisierten das Unglücksauto, bevor die Feuerwehr den schwer verletzten Mann schließlich aus dem verunglückten Audi befreien konnte. Die Polizei hat bei dem Verunglückten Alkoholgeruch wahrgenommen, sodass eine Blutprobenentnahme veranlasst wurde. Möglicherweise spielten auch illegale Drogen eine Rolle. Zum Zeitpunkt des Unfalls war der betreffende Straßenabschnitt zudem durch überfrierende Nässe glatt. Die Ermittlungen zur konkreten Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: