Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Gewässerverunreingung im Stadthafen von Waren

Waren (Müritz) (ots) - Vermutlich durch einen technischen Defekt verursachte ein Sportmotorboot im Stadtdhafen von Waren eine Gewäserverunreinigung. Ein ca. 250m² großer Teppich, bestehend aus Dieselkraftstoff, breitete sich im Hafenbecken aus. Durch den Einsatz der Wasserschutzpolizei und der FFw Waren konnte die Verunreinigung eingedämmt und bekämpft werden.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Waren
Telefon: 03991/74730
Fax: 03991 / 7473-226
E-Mail: wspi-waren@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: