Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Schlauchboot gestrandet

Waldeck (ots) - Am Freitag wurde der Wasserschutzpolizeiinspektion Wismar bekannt, dass westlich von Kühlungsborn ein Schlauchboot am Strand liegt. Hinweise auf einen Personenunfall auf See ergaben sich bei näherer Untersuchung des Schlauchbootes nicht. Das Boot wurde von dem schwer zugänglichen Strandabschnitt durch Beamte der WSPI-Wismar geborgen und in Verwahrung genommen. Eine Recherche bei den benachbarten WSP-Dienststellen ergab, dass das Schlauchboot bereits am Donnerstag auf der Insel Fehmarn bei starkem Wind verloren gegangen war.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Wismar
Telefon: 03841/25530
Fax: 038414/2553 226
E-Mail: wspi-wismar@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: