Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Gewässerverunreinigung im Hafen Stahlbrode

Stralsund (ots) - Am Abend des 12.07.2016 stellte eine Streifenbesatzung der WSPI Stralsund im Hafen Stahlbrode eine zum Teil bunt schillernde Gewässerverunreinigung von ca. 500 m² fest. In dem verunreinigten Bereich wurden 4 Boote festgestellt und im Rahmen weiterer Ermittlungen konnte ein Tatverdächtiger bekannt gemacht werden. Durch das hinzugezogene StALU Vorpommern-Rügen wurde die Verunreinigung als nicht bekämpfungsfähig bewertet.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Stralsund
Telefon: 03831/26140
Fax: 03831/261411
E-Mail: wspi-stralsund@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: