Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Selbstständige Verholen von zwei Frachtschiffen im Wismarer Hafen

Waldeck (ots) - Montag, den 22.12.2014 gegen 19 :00 Uhr stellte ein Mitarbeiter der Verkehrszentrale Wismar durch AIS- Auswertung fest, das im Seehafen Wismar zwei Frachtschiffe ohne die notwendig abzugebende Meldung einfach den zugewiesenen Liegeplatz gewechselt hatten. Nach Eingang der Meldung bei der Wasserschutzpolizei in Wismar nahmen die Beamten die Ermittlungen an Bord auf. Die Befragung der Kapitäne bestätigte das selbstständige Verholen der Schiffe. Die Kapitäne wurden daraufhin belehrt und ein Verwarngeld erhoben.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Wismar
Telefon: 03841/25530
Fax: 038414/2553 226
E-Mail: wspi-wismar@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: