Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Gewässerverunreinigung im Hafen Wismar

Wismar (ots) - Am 20.11.2014 gegen 08:20 Uhr stellt ein Mitarbeiter des Hafenamtes der Hansestadt Wismar eine Gewässerverunreinigung im Bereich des Technologiecenters am Alter Hafen / Westhafen fest und informierte die Wasserschutzpolizei. Die sofort eingeleiteten Ermittlungen durch die Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Wismar wasserseitig, sowie landseitig konnten keinen Verursacher ermitteln. Es war eine Fläche von ca. 2 bis 5 m Breite und auf einer Länge von ca. 200 m verunreinigt worden. Die Verunreinigung war durch graue zerrissene Schlieren zu erkennen. Durch die Beamten wurde eine Strafanzeige wegen Gewässerverunreinigung gegen Unbekannt gefertigt und die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Wismar
Telefon: 03841/25530
Fax: 038414/2553 226
E-Mail: wspi-wismar@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: