Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA-MV: Überladung eines Kleintransporters (CZ) um 23,54%

Sassnitz (ots) - "Am Abend des 30.03.2014 kontrollierten Beamte der Wasserschutzpolizei Sassnitz den einlaufenden Fährverkehr aus Schweden. Dabei fiel ihnen ein aus Tschechien stammender Kleintransporter auf, der offensichtlich überladen war. Im Rahmen der anschließenden Fahrzeugkontrolle wurde das Fahrzeug gewogen. Es konnte ein Gesamtgewicht von 4340 kg festgestellt werden, erlaubt waren 3500 kg. Somit war der Kleintransporter um ganze 23,54 % überladen. Die Beamten erteilten dem Fahrer ein Weiterfahrverbot und verhängten 120 Euro Sicherheitsleistung gegen den Fahrer."

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Sassnitz
Telefon: 038392/3080
Fax: 038392/30851
E-Mail: wspi-sassnitz@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: