Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA-MV: Brand auf einem schwedischen Traditionsegler im Stadthafen Stralsund

Stralsund (ots) - Am 12.03.14 gegen 06:30 Uhr teilte eine aufmerksame Passantin der Wasserschutzpolizeiinspektion Stralsund starke Rauchentwicklung auf einem an der "Steinernen Fischbürcke" liegenden Segelschiff mit. Am benannten Ort konnte durch die Beamten der Wasserschutzpolizei ein Brand im Heckbereich des Traditionsegler "Björnsund" aus Karlskrona festgestellt werden. Der Eigentümer hatte bereits vor dem Eintreffen der Polizeibeamten mit ersten Löschmaßnahmen begonnen, konnte den Brand aber selbst nicht unter Kontrolle bekommen. Durch die Polizeibeamten wurden Kräfte der Berufsfeuerwehr zur Brandbekämpfung angefordert.

Personen wurden durch Brand nicht geschädigt. Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden. Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei übernommen und dauern an.

Rückfragen bitte an:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Stralsund
Telefon: 03831/26140
Fax: 03831/261411
E-Mail: wspi-stralsund@lwspa-mv.de

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: