Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern

LKA-MV: Wappen des Landeskriminalamtes - Richtigstellung

Rampe (ots) - Die Pressemeldung bezüglich der Führung eines Amtswappens seitens unserer Behörde und der Anfertigung eines bronzenen Löwen als Wappentier war, der Tradition des heutigen Datums folgend, lediglich als kleiner Aprilscherz gedacht.

Allerdings enthält der Scherz auch etwas Wahres, denn die beschriebene Skulptur steht entgegen aller Mutmaßungen über eine Fotomontage tatsächlich auf dem Gelände unserer Behörde - dies allerdings nur vorübergehend und in Unterstützung des landeseigenen Betriebes für Bau und Liegenschaften. Zur Erklärung - der Löwe ist ein Nachguss einer Statue, die einst vor dem Schloss Wiligrad stand, von dort allerdings nach dem Zweiten Weltkrieg spurlos verschwunden war. Im Rahmen der Fertigung dieser Nachbildung wurde der Löwe nun einige Wochen früher fertiggestellt als der Natursteinsockel, auf dem er in Wiligrad montiert werden und wieder zu bewundern sein soll. Und bis dahin wird er im Landeskriminalamt sicher verwahrt.

Rückfragen bitte an:

Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Schuldt
Telefon: 03866/64-8700
E-Mail: presse@lka-mv.de

Original-Content von: Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: