Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer in Matzdorf (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

Friedland (ots) - Am 16.09.2017 gegen 13:00 Uhr ereignete sich in der Ortslage Matzdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 44-Jähriger aus dem Landkreis Bad Doberan befuhr mit seinem Ford die Landesstraße 282 und beabsichtigte in der Ortschaft Matzdorf nach links auf ein Grundstück aufzufahren. Dazu verringerte er seine Geschwindigkeit. Ein nachfolgender 43-jähriger Motorradfahrer aus Brandenburg bemerkte dies zu spät. Trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung und einem Ausweichmanöver konnte er einen Zusammenstoß mit dem Ford nicht mehr verhindern. Der 43-Jährige fuhr mit seiner Ducati auf den Ford auf und stürzte. Dabei zog er sich schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Pasewalk eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 3.000,- Euro.

Im Auftrag

Holger Bahls

Polizeihauptkommissar

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: