Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Radfahrer in Greifswald in der Osnabrücker Straße (LK VG)

Greifswald (ots) - Am 19.06.2017, um 19:40 Uhr, ereignete sich in Greifswald in der Osnabrücker Str. ein Verkehrsunfall.

Die 50-jährige Fahrerin eines PKW Suzuki befuhr die Münter Straße und wollte nach rechts in die Osnabrücker Straße einbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 83-jährige Radfahrer den Geh/ Radweg der Osnabrücker Str. aus Richtung Kreisverkehr kommend in Richtung Grimmer Straße. Auf Höhe der Einmündung der Münter Straße übersah die PKW Fahrerin den Radfahrer, missachtete die Vorfahrt und stieß mit diesem zusammen. Durch diesen Zusammenstoß kam der Radfahrer an der Unfallstelle zu Fall und verletzte sich am Kopf und den Händen. Der Verletzte wurde umgehend durch einen RTW zur Notaufnahme ins Klinikum Greifswald verbracht und dort stationär aufgenommen. Der Sachschaden beträgt etwa 500,-EUR.

Im Auftrag

Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: