Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Versuchte Brandstiftung eines Pkw in Greifswald (LK VG)

Neubrandenburg (ots) -

Am Nachmittag des 25.02.2017 wurden durch einen Hinweisgeber auf 
einem Pkw-Stellplatz der Burschenschaft "Rugia" in Greifswald in der 
Robert-Blum-Straße für ihn unbekannte Gegenstände festgestellt, 
welche wie ein Brandsatz aussehen. Durch den Einsatz und Ermittlungen
der Polizei Greifswald und des Kriminaldauerdienstes Anklam konnte 
festgestellt werden, dass mit den aufgefundenen Gegenständen versucht
wurde einen Pkw Fiat in den frühen Morgenstunden des 24.02.2017 in 
Brand zu setzen. Bei den Gegenständen handelt es sich um selbst 
gefertigte Brandbeschleuniger. Ein Sachschaden am Pkw ist nicht 
entstanden. Der Stellplatz und das angrenzende Gebäude werden durch 
die Burschenschaft "Rugia" genutzt, daher kann eine politisch 
motivierte Tat nicht ausgeschlossen werden. Weitere Informationen 
können auf Grund noch laufender Ermittlungen gegenwärtig nicht 
herausgegeben werden.

Zeugen, die Beobachtungen zur Tatzeit gemacht haben bzw. Hinweise zum
Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich an die 
Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395 / 5582 2224, an die 
Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder 
aber an jede andere Polizeidienststelle zu wenden. 


Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst (fh)
Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: