Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Auffahrunfall in Klink mit vier Pkw führt zu zwei Verletzten (LK MSE)

Waren (ots) - Am 18.09.2016 gegen 17:00 Uhr kam es auf der B 192 auf der Ortsduchfahrt Klink zu einen Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen und ca. 7000 Euro Sachschaden.

Der Fahrer eines Nissan Geländewagen musste am Abzweig nach Grabenitz verkehrsbedingt anhalten und ein ihm folgender Pkw VW Polo hielt ebenfalls an. Der hinter dem VW Polo fahrende VW Passat bemerkte das Anhalten der vorausfahrenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den VW Polo auf. Ein wiederum hinter dem Pkw VW Passat befindlicher Pkw Audi fuhr dann auf den VW Passat auf und schob diesen mit dem VW Polo auf den vorderen Nissan auf.

Der Audi war nicht mehr fahrbereit. Die Polofahrerin und ein mitfahrender 4-Jähriger wurden leicht verletzt.

Im Auftrag

PHK Andreas Scholz, Polizeiführer im Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: