Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer in Altentreptow, LK Mecklenburgische Seenplatte

Altentreptow (ots) - Am 03.09.2016 gegen 19:42 Uhr kam es in Altentreptow, in der Straße "Am Amtshof" zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer. Eine 27-jährige Fahrerin eines PKW Skoda hatte die Absicht vom Parkplatz Aldi in die Straße "Am Amtshof" einzubiegen. Vor dem Einbiegen in die Straße " Am Amtshof" sah sie den 39-jährigen Radfahrer kommen und war der Meinung, noch vor diesem in die Straße einbiegen zu können. Als sie merkte dass sie es doch nicht schafft, bremste sie ihren PKW ab. Der Radfahrer bremste seinerseits auch, kam dadurch aber ins Schleudern und stürzte gegen den PKW. Durch den Zusammenstoß wurde er verletzt. Zur ärztlichen Versorgung wurde er ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 200,- Euro.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: