Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Baumunfall auf der L 30 - Insassen leicht verletzt (Landkreis Vorpommern- Rügen)

PHR Bergen (ots) - Am 27.08.2016 gegen 17:10 Uhr wurde die Polizei informiert, dass ein PKW auf der Landstraße 30 gegen einen Baum gefahren sei.Die 59-jährige Fahrerin eines PKW Renault befuhr die Landstraße aus Richtung Glewitz kommend in Richtung Zudar.In der Ortschaft Losentitz kam sie nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Straßenbaum. Durch den Aufprall kippte der PKW auf die linke Fahrzeugseite und rutschte auf dieser ca. 21 m auf der Fahrbahn entlang. Bei dem Unfall wurden die Frau, wohnhaft in Garz, sowie die 5-jährige Enkelin leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Bergen gebracht. Nach einer ambulanten Behandlung erfolgte die Entlassung nach Hause. Der Sachschaden beläuft sich auf 8.000 Euro.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: