Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Leblose Person treibend im Wasser entdeckt (18565 Neuendorf- Insel Hiddensee)

PHR Bergen (ots) - Am heutigen Tag wurde gegen 14:03 Uhr eine leblose Person im Südteil der Insel Hiddensee,Höhe des Süderleuchtturmes,treibend im Wasser gemeldet.Durch Rettungsschwimmer der DLRG wurde die leblose Frau geborgen.Im Ergebnis der Ermittlungen handelt es sich um eine 79 -jährige Frau aus Stralsund,die am unbewachten Teil des Strandes ins Wasser ging.Dort wurden auch abgelegte Bekleidungsgegenstände aufgefunden. Es wurden keine Hinweise auf Fremdeinwirken festgestellt.Die weiteren Ermittlungen zur Todesursache hat der Kriminaldauerdienst Stralsund aufgenommen.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: