Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L 19 (LK V-R)

L19 (LK V-R) (ots) - Am Nachmittag des 13.08.2016 befuhr der 66-jährige ortsfremde Pkw-Fahrer die L 19 aus Richtung Reppelin kommend in Richtung Dettmannsdorf-Kölzow. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Pkw- Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Neben dem Fahrer des Pkw befanden sich noch eine weibliche Person sowie ein 4-jähriges Kind im Fahrzeug. Die weibliche Person wurde durch den Unfall schwer, die beiden anderen Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Nach der Erstversorgung am Unfallort durch RTW und Notarzt wurden die drei Fahrzeuginsassen in das Klinikum nach Rostock zur weiteren Behandlung verbracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 10.000,- EUR. Polizeiführer vom Dienst/ Einsatzleitstelle/ Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: