Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen auf der Landstraße 30 zwischen Grimmen und Bartmannshagen (Landkreis Vorpommern - Rügen)

Grimmen (ots) - Am 13.08.2016 gegen 11:40 Uhr ereignete sich auf der L 30, zwischen Grimmen und Bartmannshagen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Der 52-jährige Fahrer eines Motorrades Yamaha befuhr die L 30 aus Richtung Grimmen in Richtung Bartmannshagen. In einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Motorrad, wodurch dieses nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hierdurch wurden der Fahrer und seine 50-jährige Sozia, welche beide aus Berlin sind, schwer verletzt Beide Personen wurden ins Krankenhaus nach Bartmannshagen verbracht.

Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme und den Bergungsmaßnahmen für ca. 1 Stunde voll gesperrt.

im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: