Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Unglücklicher Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Bergen (Landkreis Vorpommern-Rügen)

Bergen (ots) - Am 10.08.2016 gegen 17:35 Uhr ereignete sich in Bergen auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes ein Verkehrsunfall, bei dem eine 46-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde. Eine 67-jährige Fahrzeugführerin wollte zum Schließen eines Fensters die Zündung anstellen. Dabei drehte sie den Zündschlüssel zu weit, sodass der Motor startete. Der PKW setzte sich urplötzlich in Bewegung, da der Rückwärtsgang noch eingelegt war. Die Geschädigte konnte nicht mehr ausweichen und wurde zwischen einer Gebäudewand und dem Fahrzeugheck eingeklemmt. Zur Behandlung wurde die verletzte Person in das Krankenhaus Bergen verbracht.

im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: