Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 1. Nachmeldung zur Pressemitteilung vom 09.08.2016 "Menschliche Leiche in einem Wohnhaus in Alt Rehse aufgefunden (LK MSE)"

Neubrandenburg (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg und des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Nachdem am gestrigen Tage in einem Wohnhaus in 17217 Alt Rehse eine menschliche Leiche aufgefunden wurde, konnte im Rahmen der Obduktion festgestellt werden, dass es sich um eine weibliche Person handelt. Aufgrund des starken Verwesungsgrades des Körpers, war nach derzeitigem Erkenntnisstand weder eine Identifizierung noch die Feststellung der Todesursache möglich. Der 51-jährige Wohnungsinhaber wurde bereits am gestrigen Tage vorläufig festgenommen und befindet sich gegenwärtig im polizeilichen Gewahrsam.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg dauern nach wie vor an und werden in alle Richtungen geführt.

Für Rückfragen steht die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg zur Verfügung. Erreichbarkeit: 0395/38038801

PHKin Carolin Radloff
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Telefon: 0395 / 5582 -2040
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: