Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW im Kreuzungsbereich Bundesstraße 111/ B 109 (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

PR Wolgast (ots) - Am 07.08.2016 gegen 08:50 Uhr kam es auf der Bundesstraße 111,an der Ampelsignalanlage der Kreuzung B111/ B 109 zu einem Verkehrsunfall mit Personen-und Sachschaden. Die Fahrerin eines PKW Mitsubishi Colt befuhr die B 111,aus Wolgast kommend,in Richtung Gützkow und befuhr trotz Rotsignal die Kreuzung B111/B109.Die 56-jährige Fahrerin eines Citroens Jumper befuhr die B109,aus Greifswald kommend, in Richtung Anklam.Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Verkehrsunfall zogen sich die 46-jährige Verursacherin sowie die 12 -jährige Beifahrerin des PKW schwere Verletzungen zu. Die Verletzten wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Greifswald gebracht. An den beteiligten PKW entstand Sachschaden in einer geschätzten Gesamthöhe von 10.000 Euro. Im Einsatz waren zwei Rettungswagen mit Notarzt sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Züssow,Karlsburg und Lühmannsdorf.Zur Aufnahme des Unfalls war eine Vollsperrung von ca.einer Stunde notwendig.Anschließend wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geführt.Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: