Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person zwischen Wiek und Wittower Fähre, Landkreis Vorpommern-Rügen

Sassnitz (ots) - Am 01.08.2016 um 19:20 Uhr kam es auf der Straße zwischen Wiek und der Wittower Fähre, auf der Insel Rügen, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 55-jährige Fahrer einer Harley Davidson befuhr die Landstraße 30 aus Richtung Wiek kommend in Richtung Wittower Fähre. Am Abzweig Bohlendorf kam der aus Nordrhein-Westfalen stammende Motorradfahrer aus ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei erlitt er schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Am Motorrad entstand Sachschaden von ca. 6000,00 Euro.

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: