Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall - Kradfahrer verletzt (Vorpommern- Greifswald)

PHR Greifswald (ots) - Am 30.07.2016, gegen 10:00 Uhr, kam es in 17489 Greifswald, Walther -Rathenau- Straße zu einem Unfall zwischen einem Krad und einem PKW. Der 23 -jährige Fahrer des Leichtkraftrades Yamaha befuhr die Rathenaustraße aus Richtung Anklamer Straße kommend in Richtung Wolgaster Straße. Auf Höhe der Rudolf-Petershagen-Allee überholte er trotz unklarer Verkehrslage und fuhr beim Wiedereinordnen gegen ein stehendes Fahrzeug. Der Greifswalder zog sich äußerlich nur Schürfwunden an den Knien und Ellenbogen zu, musste jedoch zur Abklärung möglicher weiterer Verletzungen ins Klinikum Greifswald. Der PKW Fahrer blieb unverletzt.Die Unfallstelle konnte sofort beräumt werden. Der Schaden am Krad wird mit ca. 500,- Euro beziffert.Ein Bekannter des Verunfallten übernahm die Bergung des nicht mehr fahrbereiten Leichtkraftrades.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: