Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer in Neustrelitz Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Neustrelitz (ots) - Am 24.07.2016 gegen 17:30 Uhr befuhr ein 51-jähriger Motorradfahrer die B 193 aus Richtung Neustrelitz in Richtung Penzlin. Im Bereich der Ampelkreuzung an der ARAL-Tankstelle standen auf der Geradeausspur zwei PKW vor ihm. Als die LZA auf Grün schaltete überholte der Motorradfahrer die beiden PKW auf der Linksabbiegespur. Er überfuhr die Sperrinsel und beabsichtigte, sich danach wieder rechts einzuordnen. Hierbei kam er ins Schleudern und stürzte. Der 51-Jährige aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erlitt schwere Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst ins Klinikum NB gebracht. Am Motorrad entstand ein Schaden von 2.000,- Euro.

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: