Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Wohnungsbrand in Pantelitz mit verletzten Personen (LK VR)

Pantelitz (LK VR) (ots) - Am 24.07.2016 gg. 04:50 Uhr kam es in Pantelitz bei Stralsund aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Durch das Feuer wurde die gesamte Kücheneinrichtung zerstört und Teile der Wohnung stark beschädigt. Die Bewohner, eine 19-Jährige und eine 20-jährige Frau erlitten leichte, ein 25-jähriger Mann schwere Rauchgasvergiftungen. Alle drei Personen wurden zur ärztlichen Behandlung in das Helios Klinikum Stralsund verbracht. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist die Wohnung nicht mehr bewohnbar. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 50.000,- EUR. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Niepars, Zimkendorf, Langendorf und Pantelitz waren mit insgesamt 46 Kameraden im Einsatz. Alle Bewohner des aus 6 Wohneinheiten bestehenden Mietshauses mussten vorübergehend evakuiert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: