Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines leerstehenden Gebäudes in Karlsburg im LK VG

Wolgast (ots) - Am 22.07.2016 gegen 20:40 Uhr wurde der Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg der Brand eines ehemaligen Mehrfamilienhauses in 17495 Karlsburg, Karolinenhof gemeldet. Das Haus ist seit ca. 10 Jahren unbewohnt und steht entsprechend leer. Beim Eintreffen der Kräfte von Polizei und Feuerwehr konnte ein Feuer im Wohnhaus festgestellt werden, welches sich bis zum Dachgeschoss ausgebreitet hatte. Durch die eingesetzten Kräfte der freiwilligen Feuerwehren aus Karlsburg, Züssow, Lühmannsdorf und Klein Bünzow konnte das Feuer gelöscht werden. Personen wurden durch das Feuer keine verletzt. Der Sachschaden kann zur Zeit nicht beziffert werden. Das Haus war allerdings bereits dem Verfall freigegeben. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: