Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall in Stralsund auf der Kreuzung Prohner Straße Ecke Heinrich-Heine-Ring

Stralsund (ots) - Am 19.07.2016 20:12 Uhr ereignete sich in Stralsund an der Kreuzung Prohner Straße / Heinrich-Heine-Ring ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 26-jähriger Mann aus Wilhelmshafen befuhr mit seinem PKW BMW die Prohner Straße aus Richtung Innenstadt kommend und wollte an der Kreuzung nach links in den Heinrich-Heine-Ring abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Ford Kleintransporter aus dem Landkreis und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich zusammen. Zum Unfallzeitpunkt war die Lichtzeichenanlage nicht mehr in Betrieb. Der Unfallverursacher und der 34-jähriges Fahrer des Kleintransporters blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 10.000 Euro. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden durch eine darauf spezialisierte Firma beseitigt. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge kam es zu kurzzeitigen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: