Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Feldes in Siemersdorf im Landkreis Vorpommern Rügen

PR Grimmen (ots) - Am 11.07.2016 gegen 16:25 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass in Siemersdorf in der Gemeinde Tribsees ein Feld brennt. Vor Ort bestätigte sich der Sachverhalt. Es brannte ein Schlag Wintergerste von ca. acht Hektar vollständig nieder. Durch den starken Wind breitete sich das Feuer sehr schnell aus. Zur Brandbekämpfung befanden sich Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Tribsees und Drechow im Einsatz. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000,-EUR. Brandursache war ein technischer Defekt am Dreschwerk eines Mähdreschers.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: