Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kradfahrer auf der K90 - LK Vorpommern - Greifswald

Pasewalk (ots) - Am 10.07.2016 ereignete sich gegen 18:40 Uhr auf der Kreisstraße 90 zwischen den Ortschaften Krugsdorf und Zerrenthin ein Verkehrsunfall, bei dem ein 24-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 28-jähriger Fahrer mit seinem PKW Rover die Kreisstraße und beabsichtigte nach links in einen Feldweg abzubiegen. Hierbei übersah er den auf gleicher Höhe im Überholvorgang befindlichen Motorradfahrer und kollidierte mit diesem. Der Kradfahrer stürzte und blieb am linken Straßenrand liegen. Der verletzte Motorradfahrer wurde mittels Rettungswagen in die Klinik nach Pasewalk verbracht. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.000,00 EUR.

Im Auftrag Sachbearbeiter Einsatzleitstelle (V) Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: