Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang auf der B96 - LK Vorpommern - Rügen

Bergen (ots) - Am 10.07.2016 gegen 16:25 Uhr befuhr der 79-jährige Fahrer eines PKW Citroen mit seiner 78-jährigen Ehefrau die B 96 in Richtung Lietzow. Nach bisherigen Erkenntnissen bekam der Fahrer auf Höhe Augustenhof gesundheitliche Probleme und fuhr mit seinem PKW in den rechten Straßengraben. Erste-Hilfe-Maßnahmen durch andere Verkehrsteilnehmer sowie durch Rettungskräfte brachten leider keinen Erfolg. Der PKW-Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ehefrau blieb körperlich unverletzt. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,00 EUR. Für die Rettungsmaßnahmen und die Verkehrsunfallaufnahme musste die B96 für eine Stunde voll und anschließend für ca. 45 Minuten halbseitig gesperrt werden. Durch die Polizei wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Im Auftrag Sachbearbeiter Einsatzleitstelle (V) Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: