Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Sachbeschädigungen an 12 Fahrzeugen im Stadtgebiet von Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Am Vormittag des 10.07.2016 wurde die Polizei darüber informiert, dass unbekannte Täter im Stadtgebiet von Neubrandenburg an 12 Fahrzeugen Reifen zerstochen haben. Bei der Anzeigenaufnahme konnten folgende Beschädigungen festgestellt werden. Im Bereich des Bienenwegs und der Sonnenstraße zerstachen unbekannte Täter in der vergangenen Nacht 16 Reifen an 8 Pkw und verursachten so einen Schaden von ca. 4000 EUR. Ganz in der Nähe, im Bereich der John-Schehr-Straße, wurde ebenfalls an vier Pkw jeweils ein Reifen zerstochen. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 EUR. Das Kriminalkommissariat Neubrandenburg ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: