Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Einfamilienhauses in Bad Sülze im LK VR

Ribnitz-Damgarten (ots) - Am 06.07.2016 gegen 17:30 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass in 18334 Bad Sülze in der Straße "Rosengarten" ein Einfamilienhaus brennt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten am Einsatzort bestätigte sich der Sachverhalt. Aus bislang unbekannter Ursache brach in Abwesenheit der Bewohner ein Feuer aus und breitete sich im ganzen Haus aus. Durch die eingesetzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Bad, Sülze, Triebsees, Ribnitz-Damgarten, Hugolsdorf und Rechnitz-Trebetal konnte das Feuer gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 150.000,-EUR. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Ein Brandursachenermittler kommt am morgigen Tag zum Einsatz.

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: