Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Sperrmüllhaufens in Anklam (LK VG)

Anklam (ots) - Am 03.07.2016 gegen 11:50 Uhr kam es in der Breiten Straße in Anklam zum Brand eines Sperrmüllhaufens. Unbekannte Täter entzündeten durch Heranführen einer bisher unbekannten Zündquelle einen Sperrmüllhaufen. Das entstandene Feuer griff auf einen daneben stehenden Baum, ein Verkehrszeichen und zwei angrenzende Bänke über. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Anklam, welche mit 13 Kameraden und vier Einsatzfahrzeugen vor Ort war, gelöscht. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 EUR.

Die Ermittlungen zur Brandursache und zu tatverdächtigen Personen wurden aufgenommen.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: