Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen auf der L 321 (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

Ueckermünde (ots) - Am 29.06.2016, gegen 17:10 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 321 zwischen Torgelow und Viereck. Dabei verlor der 68-jährige Fahrer eines Pkw Dacia Duster in einer Linkskurve hinter Viereck, in Richtung Torgelow fahrend, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Pkw mehrfach. Alle drei Insassen wurden verletzt. Die beiden weiblichen Mitfahrerinnen, 33 und 10 Jahre, wurden zur Behandlung ins Krankenhaus nach Pasewalk gebracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: