Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten auf der L34 bei Blumenholz im LK MSE

Neustrelitz (ots) - Am 26.06.2016 gegen 16:20 Uhr kam es auf der L34 bei 17237 Blumenholz zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 57-jährige Fahrer eines PKW Skoda Fabia befuhr die L34 aus Richtung der B96 kommend in Richtung Hohenzieritz. Zur gleichen Zeit befuhr die 59-jährige Fahrerin eines PKW Hyundai die L34 in entgegengesetzter Richtung. Auf Höhe der Ortschaft Blumenholz beabsichtigte der 57-jährige nach links in den Ort Blumenholz abzubiegen. Hierbei beachtete er nicht die im Gegenverkehr befindliche 59-Jährige. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer wurden dabei so schwer verletzt, dass sie mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Dort wurden sie stationär aufgenommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 14.000,-EUR.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: