Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Unbekannte Täter brechen in zwei Wohnungen in 17398 Ducherow ein

Anklam (ots) - Am 20.06.2016 gegen 15:15 Uhr bemerkte die 56-jährige Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung in der Pommernstraße, dass unbekannte Täter in ihre Wohnung eingebrochen sind. Die Geschädigte hatte die Wohnung am frühen Morgen verlassen und war jetzt wieder nach Hause gekommen. Die Täter drangen durch Gewaltanwendung gegen das Schlafzimmerfenster in die Wohnung ein und durchsuchten alle Schränke. Bei der der Anzeigenaufnahme stellte die Beamten fest, dass die Täter auch in die Nachbarwohnung eingedrungen sind und dort ebenfalls alle Schränke durchsucht haben. Hierbei erbeuteten die Täter Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: