Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Raub in einem Tabakladen in Greifswald, Täter konnte gestellt werden (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

Greifswald (ots) - Am 17.06.2016, kurz vor 18:00 Uhr betrag eine männliche maskierte Person einen Tabakladen in der Anklamer Str. in Greifswald und forderte unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes die Herausgabe der Tageseinnahmen. Die 53jährige Angestellte übergab dem Täter das ganze Geld, was sich in der Kasse befand. Weiter forderte er die Herausgabe von Zigaretten, nahm sich selbst noch E-Zigaretten und Schokoriegel. Anschließend flüchtete die unbekannte männliche Person.

Ein vorbeifahrender Mann bemerkte den Überfall, hielt an dem Tabakladen an und lief dem Flüchtenden Täter hinterher. Er machte weitere Personen auf den flüchtenden Räuber aufmerksam. Zusammen konnten nunmehr mehrere männliche Personen den Täter in der Rudolf-Petershagen-Allee stoppen und festhalten. Kurz darauf wurde der Räuber den eingesetzten Polizeibeamten übergeben. Das Diebesgut als auch eine Schreckschusspistole wurden bei dem 17jährigen Greifswalder aufgefunden. Der Kriminaldauerdienst hat unmittelbar die Ermittlungen aufgenommen. Da der junge Mann offensichtlich unter Einwirkung von Alkohol und anderen Betäubungsmitteln stand, wurde eine Blutprobenentnahme im Klinikum Greifswald durchgeführt. Der Tätverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Über die weitere Verfahrensweise wird noch entschieden.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV
Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: